Merkblatt für Pengueen-Admin

Dieser Artikel enthält wichtige Informationen für den Pengueen-Admin, also den (oder die) Nutzer von Pengueen, die in einer (oder mehreren) Gemeinschaften die höchsten Nutzungsrechte innehaben.

Natürlich können Sie innerhalb Ihrer Gemeinschaft agieren, wie Sie möchten, im Zeitalter der EU-DSGVO, von Fake News und Hate Massages kommt Ihnen eine inhaltliche Verantwortung zu.

Dieses Dokument ist keine Anleitung: https://hilfe.pengueen.de.

Ich als Pengueen-Admin

Sie sind Pengueen-Admin, weil Sie eine Gemeinschaft bei Pengueen angelegt haben oder dieser Rolle von einem anderen Pengueen-Admin Ihrer Gemeinschaft zugeordnet wurden. Als Pengueen-Admin verwalten Sie Mitglieder, Mitarbeiter, Kategorien und Nachrichten-Gruppen. Darüber hinaus verwalten Sie Informationen über Ihre Gemeinschaft (z.B. Adress- und Zahlungsdaten) sowie die Bestandteile der Vorteilswelt.

Innerhalb der Kategorien haben Sie als Pengueen-Admin erweiterte Schreib- und Bearbeitungsrechte und sehen mehr Informationen als die Mitglieder und Mitarbeiter. Bitte lesen Sie hierzu den Artikel über Zugriffsrechte und Rollen in Pengueen.

Umgang und Netiquette

Sie können private Nachrichten zwischen den mit Ihrer Gemeinschaft verbundenen Nutzern nicht einsehen. Sie sind aber sehr wohl für den Umgang der verbundenen Nutzer Ihrer Gemeinschaft untereinander und den gewählten Ton verantwortlich.

Hate Messages, Fake News

Wird z.B. Nutzer A von Nutzer B belästigt, sind Sie Ansprechpartner für Nutzer A und dessen Beschwerden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Nutzer B auf einen angemessenen Umgang hinzuweisen und ihn, sofern nötig, von der Gemeinschaft auszuschließen.

Datenschutz und DSGVO

Als Administrator erhalten Sie nutzerbezogene Informationen, z.B. wann ein Eintrag durch wenn zuletzt bearbeitet wurde. Bitte gehen Sie mit allen persönlichen Informationen und Daten besonders behutsam und vertraulich um. Informieren Sie sich am besten im Internet über die Themen der EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.