Kostenlos starten

Passwort erstellen. Sicher von Anfang an.

Dieser Artikel zum Erstellen sicherer Passwörter ist relevant für:

  • Mitglieder
  • Mitarbeiter

Wenn du sicher im Internet unterwegs sein möchtest, sind sichere Passwörter unerlässlich. Das gilt nicht nur für Pengueen, sondern für jede Website bei der du dich einloggst. Damit du auch in Zukunft sicher bleibst, zeige ich dir in diesem Artikel wie du sicher Passwörter für deine Konten erstellst.

Wenn du zu einer Gemeinschaft in Pengueen eingeladen wurdest und vorher noch kein Konto besessen hast, musst du bei der Erstellung eben jenes ein Passwort festlegen. Hier stehen über den auszufüllenden Kästchen bereits einige Voraussetzungen die dein Passwort erfüllen muss.

Befolge diese Tipps für ein sicheres Passwort:

Dein Passwort sollte immer Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen sowie Sonderzeichen enthalten. Achte hierbei darauf, möglichst keine Zeichenfolgen zu benutzen wie z.B. “qwertz” oder “12345”. Außerdem ist es ratsam Umlaute zu vermeiden. Solltest du mal in die Situation kommen eine ausländische Tastatur benutzen zu müssen kann es gut sein das Ä,Ö,Ü dir nicht zur Verfügung stehen oder du nur unter Umwegen an sie kommst. Weiterhin sollte das Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein, hierbei gilt je mehr desto besser.

Des Weiteren solltest du Wörter und Daten vermeiden die leicht mit dir in Verbindung gebracht werden können, sei es dein Geburtstag oder das deiner Mutter, dein Name oder der deines Haustiers. Solltest du doch eins der eben genannten Beispiele oder etwas Ähnliches nehmen wollen dann tausche Buchstaben gegen Sonderzeichen oder Zahlen aus und denke an die Shift – Taste. So wird aus Schuhkarton z.B. $cHuhK@rT0n

Generell solltest du daran denken, alle enthalten Elemente der Passwörter zu mischen und nicht nacheinander aufzuführen. Also nicht _Schuhkarton69430 sondern lieber Sc6hu9h_Ka4rt3on0 oder $chuh69_K4r3t0n.

Als Grundlage für ein Passwort kannst du zum Beispiel aber auch einen ganzen Satz nehmen.
“Meine Autoschlüssel liegen seit Februar 2019 in einem Schuhkarton.” Nimm nun die Anfangsbuchstaben jedes Wortes und füge sie zusammen. Achte auch hierbei wieder auf Groß- Kleinschreibung und Sonderzeichen.
mAl$02/19@eS wäre dann ein mögliches Ergebnis.

Aber zu Letzt solltest du dennoch dran denken das sichere Passwörter nicht alles sind. Der Umgang mit eben jenen und die generelle Sicherheit deines PC´s spielen eine ebenso große Rolle. Schreib deine Passwörter nicht irgendwo ungeschützt auf und lasse sie dann offen liegen. Weder analog noch digital.

Ich hoffe der Artikel konnte dir weiterhelfen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat könnten dich auch diese interessieren: