• Die neue Nachbarschaftshilfe

    M.F.G. steht für Menschen für Gemeinschaft. Wir sind davon überzeugt, dass wir als Gesellschaft wieder näher zusammenrücken, uns gegenseitig unterstützen müssen. Deswegen entwickeln wir zusätzlich zu den bisherigen Funktionen die M.F.G. Nachbarschaftshilfe.

    Denn für eine Nachbarschaftshilfe musst du nicht in einem Netzwerk mit drei Milliarden Nutzern sein, von denen 500 deine “Freunde” sind, oder hippe Grillfest-Plattformen. Ganz im Gegenteil: Dafür braucht es Menschen mit Herz und Hilfsbereitschaft. Mit Pengueen und speziell mit der M.F.G. Nachbarschaftshilfe wollen wir genau den Menschen eine Plattform bieten, die sich gegenseitig unterstützen wollen. Beim Umzug, bei der Gassi-Runde … eben bei allem, was sich gemeinsam besser erledigen lässt als allein.

    Das Pengueen Prinzip

    Du hinterlegst bei Pengueen, welche Verantwortungen bei dir anliegen. Für diesen Teil deiner Lebenswelt kannst du “Pengueen-Paten” benennen, die dann bei Bedarf für dich einspringen können.

    Tausche dich mit deinen Freunden, Bekannten und deiner Familie aus und lade Sie als Paten auf Pengueen ein. Natürlich beruht das ganze auf Gegenseitigkeit. Also revanchiere dich, in dem du deinerseits eine Patenschaft übernimmst.

    Sollte von deinen Paten niemand nah genug wohnen, um sich zum Beispiel während eines Urlaubes oder eines Krankenhausaufenthalts um deine Katze oder deine Blumen zu kümmern, suche in der M.F.G. Nachbarschaftshilfe nach passenden Paten. M.F.G. bietet hierzu zusätzliche Funktionen, wie eine Übersichtskarte und DSGVO-konforme Basis-Informationen zu möglichen Paten. .

    Werde aktiv und unterstütze deine Nachbarschaft

    Unser Nachbarschaftshilfe macht gerade ihre ersten Schritte und ist für alle, die sich gegenseitig unterstützen möchten, kostenlos.

    Weiterführende Dokumente

    Pengueen in der Nachbarschaft

    Du hast Fragen oder Anregungen?

    Wir sind interessiert an dem Austausch mit Nachbarn, die sich bereits gegenseitig helfen, und gerne auch mit “klassischen” Nachbarschaftshilfen. Meldet euch bei uns – wir sind gespannt.

  • Unternehmenswert:Mensch Plus mit Pengueen

    Eine sehr spannende Initiative aus unserer Sicht ist Unternehmenswert:Mensch Plus. Hier werden mittelständische Unternehmen auf dem Weg in die digitale Transformation unterstützt – vor allem, was die Personalpolitik und das Recruitment betrifft. Unternehmen können sich Experten ins Haus holen, die den Prozess der Digitalisierung professionell begleiten. Unternehmenswert:Mensch übernimmt dabei bis zu 80 Prozent der Honorarkosten.

    Ines Dietrich, Geschäftsführerin von Jobcoaching-Jetzt in Potsdam, ist eine derjenigen, die Unternehmer und Initiative zusammenbringt. “Mit der Förderung durch Unternehmenswert:Mensch bekommen Unternehmen Spielraum, um digitale Möglichkeiten in ihrem Unternehmen erproben zu können”, sagt Dietrich. “So können branchenübergreifend ganz individuelle Projekte entwickelt werden, die dann auch zu den Bedürfnissen der Unternehmen passen.” Denn diese Bedürfnisse sind vielfältig. Angefangen bei geeigneten Fortbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter bis hin zu Recruitmentstrategien, die Fachkräfte erfolgreich ansprechen. Unternehmen werden bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten Personalpolitik unterstützt – auch digital.

    Damit die Zusammenarbeit zwischen ihr und den geförderten Unternehmen bestens funktioniert, nutzt sie Pengueen. Dort ist Jobcoaching-Jetzt als Institution registriert und organisiert mit den passenden Kategorien die Zusammenarbeit mit den Unternehmen.

    Der Clou bei der Sache: Wenn ein Unternehmen sich nun dazu entscheidet, Pengueen bei sich im Unternehmen einzusetzen, beispielsweise um Teams zu organisieren oder Projekte zu koordinieren, hat es schon ein wichtiges Kriterium für eine Förderung durch Unternehmenswert:Mensch erfüllt: Einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung getan.

    Hier kannst du dir den Leitfaden für KMUs von Unternehmenswert:Mensch direkt als PDF herunterladen.
    Weitere Informationen zur Initiative gibt es hier im Netz.

    • https://www.unternehmens-wert-mensch.de/uwm-plus/uebersicht/
    • http://www.arbeitenviernull.de/experimentierraeume/start.html
    • https://www.jobcoaching-jetzt.de/

    Übrigens … aber das nur nebenbei: Man kann Pengueen-Gründer Sascha Landowski auch als Digital-Experten über Unternehmenswert:Mensch buchen. Schreib’ uns einfach eine Mail dazu, wir melden und umgehend zurück.

     

  • Smart Home, IoT und Sensorik mit Pengueen

    Pengueen vernetzt nicht nur Menschen im Umfeld einer Person, sondern bindet auch das Smart Home, das Internet of Things (IoT) und Sensorik ein. So werden Meldungen von Geräten direkt an dafür zuständige Pengueen-Paten geschickt, etwa wenn das Licht nicht ausgeschaltet wurde oder die Waschmaschine ausläuft. Der Pflegedienst erhält eine Alarmierung, wenn der Notfallknopf gedrückt wird, Angehörige werden benachrichtigt, wenn Auffälligkeiten fest- gestellt werden, die Handlungsbedarf erfordern.

    • Bei Alarmierung wird konkrete Hilfe aktiviert
    • Direkte Benachrichtigung von Pengueen- Paten, Dienstleistern und Institutionen
    • Spezifische Informationen und Angebote von Dienstleistern und Institutionen
    • Kategorien für smarte Anwendungen und Einbindung ins Dashboard
    • Höhere Bindung zwischen Pengueen- Nutzern, Instutuionen und Dienstleistern

    1) Funktionsweise im Pengueen

    • Meldung von vernetzten Geräten und Sensoren sowie Smartphones und Watches werden über eine Schnittstelle (REST-Api) an die engueen-Nutzer und/oder an die entsprechenden Pengueen-Paten weitergeleitet.
    • Pengueen-Paten werden je nach Meldung alarmiert.
    • Paten erhalten Zugriff auf hinterlegte Informationen und können sich untereinander austauschen oder sich mit Institutionen in Verbindung setzen.

    2) Für Institutionen und Dienstleister

    Darüber schafft Pengueen für Institutionen und Dienstleistern eine höhere Kundenbindung, indem sie dem Netzwerk bestimmte Informationen wie Kontaktdaten, Notrufnummern und Notfallplänen zur Verfügung stellen können. Dienstleister wie Elektriker, Installateure und Pflegedienste können als Institutionen fest in Pengueen integriert werden. Dann werden sie bei Alarmierungen sofort informiert und können umgehend Unterstützung leisten.

    • Die Auswahl des und das Setting für Dienstleister und Institutionionen kann im Reiter „Sensorik“ der jeweiligen Kategorie angelegt werden (z.B. unter „Immobilie“ für Smart Home und Smart Gardening oder unter „Pflege“ für Sturzerkennungssysteme und Gesundheitsdaten via Wearables und Smartwatches).
    • Authentifizierung über OAuth
    • Je nachdem, welche Priorität die Meldungen haben, können ihnen Institutionen und Dienstleister direkt zugeordnet werden.

    3) Institutionsspezifische Kategorien und Informationen

    Daten wie zum Beispiel aktuelle Informationen oder erweiterte Meldungen seitens Institutionen und Dienstleistern werden Pengueen-Nutzern und den Paten transparent angezeigt oder bei Bedarf weitergeleitet.

    • Dazu wird in Pengueen eine institutionseigene Kategorie angelegt, die durch den Nutzer oder Mitarbeiter der Institution bearbeitet werden kann.
    • Damit gehört diese institutionsspezifische Kategorie auch zur Lebenswelt des Pengueen- Nutzers.

    4) Dashboard – Integration und Kundenbindung

    Dienstleister und Institutionen können direkt im Dashboard von Pengueen integriert werden. Hier können sie Services anbieten und weitere relevante Informationen hinterlegen. Das erhöht die Kundenbindung nachhaltig und führt zu einem persönlicheren Verhältnis zwischen Pengueen-Nutzern und Anbietern, langfristig kann hier eine feste Stammkundschaft aufgebaut werden.

    Weiterführende Dokumente

    Pengueen und IoT

    Anfrage

    Haben Sie Fragen oder Anregungen? Bitte verwenden Sie das folgende Kontaktformular.